EDUART K.

Eine Plattform für junge Kunst und Kultur.

München bietet kaum Möglichkeiten für junge Erwachsene sich auszutauschen, zu entfalten, „Räume“ unkompliziert zu nutzen – selbstbestimmt, mitorganisiert, nicht kommerziell. 


Um diesem Mangel zu begegnen schlägt das IMAL (International Munich Art Lab) mit dem Projekt Eduart K. neue Wege ein. 
Wir unterstützen junge Kreative, junge Kulturschaffende, junge Erwachsene durch Vernetzung, Ausstellungs- und Präsentationsmöglichkeiten, Raumnutzung. Damit wird im Bereich der Bildenden Künste, der Urbanen Kulturen und der Medienkunst ein Bedarf aufgegriffen. Innerstädtische Freiräume entstehen, lokal, temporär, offen, kommunikativ.

Ausstellung "Genuss auf Schiene"

Die Ausstellung  »Genuss auf Schiene« zeigt aktuelle Momentaufnahmen junger Künstler*innen aus München. Zu sehen sind Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Skulptur, Video und Mixed Media.

Das Projekt Eduart K. wird gefördert von